Merkel: «Herbe» Zugeständnisse an SPD

Vom Ergebnis der GroKo-Sondierungen sind viele in der SPD enttäuscht. Geht da noch was? Kanzlerin Merkel sieht bei den Eckpunkten keinen Spielraum mehr - hilft SPD-Schulz aber auch ein bisschen.

1Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.

  • 3
    1
    Nixnuzz
    17.01.2018

    Solange die Sondierungsvorlage von seiten der beiden C's als unveränderbarer Koalitionsvertrag betrachtet wird und etwaige Ergänzungen rundweg als unveränderbar abgelehnt werden, dürfte eine weitere Koalitionsverhandlung unsinnig sein. Schätze, die CSU opfert aus Landeswahltaktischen Gründen eine neue Regierung in Berlin.



Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
Mehr erfahren Sie hier...