Merkel warnt vor «Nationalismus in reinster Form»

Es ist Angela Merkels erste Bundestagsrede, seit sie verkündet hat, nach 18 Jahren auf den CDU-Vorsitz zu verzichten. Die Kanzlerin gibt sich für ihre Verhältnisse leidenschaftlich; ebenso wie die unter Druck stehende AfD-Fraktionschefin Weidel, die den Spieß umdreht.

9Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.

  • 2
    3
    gelöschter Nutzer
    22.11.2018

    Genau Blackadder. Es sollte in keiner Weise
    personenbezogen sein. Nur sachbezogen.
    Wenn manche eine ähnliche Meinung haben, ist das i. O. Aber hier kennen sich
    einige persönlich. Das finde ich nicht gut.
    Dann gibt es vielleicht noch Absprachen
    in der Diskussion.

  • 10
    6
    Einspruch
    21.11.2018

    Klar, das die Merkel von weiterer Migration schwärmt. Wir schaffen das ja (nicht). Vorsorglich sorgt man schonmal dafür, das noch mehr Rentner besteuert werden, um die Kasse zu füllen.

  • 1
    6
    aussaugerges
    21.11.2018

    Vieleicht treffen sich mal die Kommi Schreiber in der FP,wurde die Gemüter auch beruhigen.
    Ist ja schon gewaltig was hier für Zeit draufgeht.

  • 10
    9
    Blackadder
    21.11.2018

    @Freie Presse: Ich dachte hier werden nur themenbezogene Kommentare freigegeben?!

  • 1
    3
    Interessierte
    21.11.2018

    Habe geantwortet , danke für die schönen Himmel-Fotos vom Inselberg , schön , dass du immer unterwegs bist ...

  • 1
    2
    aussaugerges
    21.11.2018

    Intressierte kam die Nachricht an.

  • 10
    9
    aussaugerges
    21.11.2018

    Für die da oben ändert sich nichts,aber der Pöbel hat das Tag und Nacht auszuhalten.

  • 9
    9
    Interessierte
    21.11.2018

    Wenn ich diese Geste schon wieder sehe , wie sie uns was plausibel machen will .

  • 13
    8
    ralf66
    21.11.2018

    Frau Merkel verteidigt auch mit Nachdruck ihre Flüchtlingspolitik, von der wir wissen, dass diese bis heute und in der Zukunft große Probleme mit sich bringt, jetzt macht sie das Gleiche, mit dem UN-Migrationspakt! Warum sich diese Frau immer auf so unsichere, unberechenbare, gefährliche und im Voraus nicht abschätzbare Handlungen einlässt ist schon ein Gedanke wert, also alleine mit dem Helfersyndrom kann man das nicht mehr erklären!



Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
Mehr erfahren Sie hier...