Populismus greift in Deutschland weiter um sich

Die Steuereinnahmen sprudeln. Die Arbeitslosigkeit ist niedrig. Trotzdem haben Populisten inzwischen auch in Deutschland leichtes Spiel. Vor allem in der unteren Mittelschicht, wie eine Studie zeigt.

2Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.

  • 4
    0
    Distelblüte
    01.10.2018

    Populismus, leicht erklärt. Guter Artikel.

  • 8
    3
    Freigeist14
    01.10.2018

    Da bin ich ja froh,das die Parteien der "Mitte" frei von Populismus sind . Was Populismus definiert wird auch genau dort festgelegt .Wer sprach gleich von der Migration, als Mutter aller Probleme ? Und weiter ist es bequem,Vorschläge zur Eindämmung von Altersarmut und der Verteilung von Unten nach Oben als populistisch zu diffamieren. Wenn die selben Vorschläge ein Jahr später aus dem Hut gezaubert werden ,nennt man es dann "Sachpolitik ".



Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
Mehr erfahren Sie hier...