Rekordzahl an Rentnern verbringt Lebensabend im Ausland

Berlin/Plowdiw (dpa) - Noch nie haben so viele deutsche Rentner ihren Lebensabend im Ausland verbracht. Die Rentenversicherung hat zuletzt rund 240.000 Renten an Deutsche mit ausländischem Wohnsitz überwiesen.

«Dies ist ein neuer Rekord», sagte Dirk Manthey von der Deutschen Rentenversicherung Bund in Berlin. «Allein in den letzten zehn Jahren sind rund 50.000 Auslandszahlungen hinzugekommen.» Unter den beliebtesten Zielen sind Österreich, die Schweiz, Spanien, die USA und Australien. Zunehmend beliebt sind laut Statistik der Rentenversicherung die bei den Lebenshaltungskosten vergleichsweise günstigen Staaten Südosteuropas. Dort hat sich die Zahl der deutschen Rentner binnen zehn Jahren auf mehr als 10.000 verdoppelt.

«Seine Altersrente im Ausland zu beziehen, ist in aller Regel jederzeit problemlos möglich. Die Deutsche Rentenversicherung überweist die Rente weltweit», sagt Manthey. Exotisch bleibt trotzdem der Lebensabend in der Südsee. Auf den kleinen Trauminseln im Pazifik wie Fidschi, Tonga und Samoa leben weniger als 50 deutsche Rentner. Insgesamt werden rund 22,9 Millionen Renten an deutsche Rentner gezahlt.

Bewertung des Artikels: Ø 4.7 Sterne bei 3 Bewertungen
8Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.

  • 2
    3
    Hinterfragt
    11.09.2019

    Nun, für die Rotfingerchen habe ich ganz ehrlich, ein ganz tief empfundenes Mitleid.
    Wenn man den ganzen Tag ganz ohne Freude und nur mit Kampfgesicht-85 durch's Leben geht, findet natürlich man auch keinen Grund zum Schmunzeln ...
    Viel Krampf noch ...

  • 8
    2
    Zeitungss
    10.09.2019

    @Interessierte: Entweder mit dem Zug , der Postkutsche, einem E-Mobil oder zu Fuß. Alles ist frei wählbar, jedenfalls zur Zeit noch.

  • 3
    2
    Hinterfragt
    10.09.2019

    @Interessierte; Ist überhaupt kein Problem.

    Hier eine Beispielrechnung:

    https://www.kreuzfahrten.de/News/O/Lieber-Kreuzfahrt-als-Altersheim-eine-Geschichte-eines-treuen-Kunden-352.html

  • 7
    4
    BlackSheep
    10.09.2019

    Na noch ist Fliegen preiswert.

  • 0
    12
    Interessierte
    10.09.2019

    Wie sollen die denn da nach Bulgarien kommen ?

  • 9
    3
    BlackSheep
    10.09.2019

    Na ich glaube eher das betrifft die, die hier am 20. des Monats nichts mehr haben und in Bulgarien haben die auch am Ende des Monats noch was.

  • 7
    7
    Blackadder
    10.09.2019

    @Interessierte: Die bekommen ihre Rente, was denn sonst?

  • 1
    12
    Interessierte
    10.09.2019

    Was bekommen die denn da monatlich ?
    Das betrifft doch die Rentner mit den guten Pensionen , die anderen , die nichts mehr haben am 20. des Monats , die können sich das doch nicht leisten …



Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
Mehr erfahren Sie hier...