Aufzeichnung: Das war die Leserdebatte mit Angela Merkel in Chemnitz

In einer zweistündigen Debatte mit 120 Lesern der "Freien Presse" hat Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 16. November über die Ereignisse von Chemnitz Ende August und die Folgen für die Stadt gesprochen. Sehen Sie hier den Mitschnitt der Debatte.

1Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.

  • 5
    6
    lumielix
    16.11.2018

    Mir kommt das noch so bekannt vor aus einer Zeit vor 35 Jahren als der Genosse Horst Dohlus die VEB Spinnflügelfabrik in Neudorf besuchte; es durften nur ausgesuchte Arbeiter teilnehmen bei seinen Rundgang "Querolanten"mussten Urlaub nehmen oder die Schicht wechseln.
    Heute weiß ich das dies auch schon eine Art Demokratie war. ..nun sage einmal jemand Geschichte wiederholt sich nicht.



Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
Mehr erfahren Sie hier...