Céline Dion gedenkt der Opfer von Manchester

Die Tragödie von Manchester hat auch Céline Dion tief bewegt. Bei einem Konzert in Leeds gedachte sie der Opfer mit rührenden Worten.

Leeds (dpa) - Die Sängerin Céline Dion hat ein Konzert im britischen Leeds den Opfern des Anschlags in Manchester gewidmet.

«Wir haben viele schöne Seelen an diesem Maiabend verloren und viele leiden noch immer. Wir zeigen unsere Liebe und Unterstützung allen, die diese Tragödie erlebt haben», zitiert die britische Tageszeitung «Manchester Evening News» die 49-jährige Kanadierin. Das Konzert am Sonntag fand unter hohen Sicherheitsvorkehrungen statt.

Dion wollte ursprünglich selbst in der Manchester Arena auftreten. Nach dem Anschlag im Mai verlegte sie die für Manchester geplanten Auftritte nach Leeds.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...