Ein Fall von Vergewaltigung

Eine Frau wird in einer Kleinstadt in einer dunklen Ecke vergewaltigt, während in der Nähe ein Straßenfest läuft. Der Täter bleibt jahrelang unerkannt. Ein Zufall überführt einen 40-Jährigen. Er ist noch frei, obwohl zwei Gerichte von seiner Schuld überzeugt sind.

Mit wenigen Klicks weiterlesen

Premium


  • 1 Monat kostenlos
  • Testmonat endet automatisch
  • E-Paper schon am Vorabend
  • Unbegrenzt Artikel lesen
    (inkl. FP+)

Sie sind bereits registriert? 

11 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.

  • 8
    3
    Urlaub2020
    30.12.2020

    Ist doch klar so wie öfters bei solchen Straftaten wird den Tätern geholfen und den Opfern?