Ein Hauch von «Percy Stuart» weht zu «Unter uns»

Als Percy Stuart hat Claus Wilcke TV-Geschichte geschrieben. Jetzt kehrt der Schauspieler nach längerer Pause vor die Kamera zurück. Auf eine Sache freut er sich besonders.

Berlin (dpa) - «Percy Stuart» ist ein Stück Fernsehgeschichte: In 52 Folgen spielte Claus Wilcke, heute 79 Jahre alt, von 1969 bis 1972 die Hauptfigur in der ZDF-Vorabendabenteuerserie - Seite an Seite mit Schauspielerkollegen Horst Keitel (90).

Jetzt ist Wilcke nach längerer Pause wieder im TV zu sehen: Von diesem Montag (17.30 Uhr) an ist der gebürtige Bremer als Adliger Miro Szabor in der täglichen RTL-Soap «Unter uns» dabei, wie der Kölner Privatsender mitteilte. Szabor platzt plötzlich in das Leben einer Frau hinein, mit der er vor Jahren einmal eine Affäre hatte.

«Es gibt für einen älteren Mann nichts Schöneres, als mit der Jugend zusammen zu arbeiten», sagte Wilcke in der Mitteilung. «Das motiviert, das gibt einen Kraft, das hält einen jung.»

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...