Helena Zengel bringt Hanks deutsche Wörter bei

Beim Dreh zum Western «Neues aus der Welt» hat Schauspielerin Helena Zengel Tom Hanks ein bisschen Sprachunterricht gegeben. Ein ganz wichtiger Satz durfte dabei nicht fehlen.

Berlin (dpa) - Helena Zengel (12) hat Filmstar Tom Hanks (64) beim Dreh des Netflix-Westerns «Neues aus der Welt» ein bisschen Deutsch beigebracht.

«Er kann jetzt «Pflaumenkompott» oder «Mielschkaffee» sagen», sagte der Berliner Kinderstar den Zeitungen der Funke Mediengruppe. «Und den wichtigen Satz: «Wo finde ich was zu essen?», den kann er jetzt auch.»

Zengel («Systemsprenger») hofft, für den Oscar nominiert zu werden. «Aber wenn nicht, würde ich nicht unglaublich traurig sein.» Es müsse noch Luft nach oben bleiben. «Wenn ich jetzt schon alles abräume, dann hat man ja nichts mehr zu erreichen.» Die Oscar-Nominierungen werden dieses Jahr Mitte März bekanntgegeben. Für einen Golden Globe ist Zengel schon nominiert.

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.