Hollywood-Stern für Harry Connick Jr.

Harry Connick Jr. ist auf Hollywoods berühmtesten Bürgersteig geehrt worden. Seine Sternen-Plakette befindet sich direkt neben Cole Porter. Das wird den Musiker und Schauspieler ganz besonders freuen.

Los Angeles (dpa) - Ein Stern und viel Lob für Harry Connick Jr. - der amerikanische Sänger und Schauspieler ist am Donnerstag auf Hollywoods «Walk of Fame» mit einer Sternenplakette geehrt worden.

Sie wolle ihren guten Freund einmal in Verlegenheit bringen, scherzte Schauspielerin Renée Zellweger (50), die als Gastrednerin eingeladen war. Mit drei Jahren habe er Klavier gespielt, mittlerweile mehr als 16 Millionen Platten verkauft und seit Jahrzehnten Konzerthallen gefüllt, würdigte die Oscar-Preisträgerin Connicks Verdienste.

Zudem sei er hilfsbereit und extrem großzügig mit Spenden für gute Zwecke. «Du bist ein Original», lobte die Schauspielerin ihren Kollegen. Auch von seiner Ehefrau, Schauspielerin Jill Goodacre, und den gemeinsamen drei Töchtern Georgia, Sarah und Charlotte wurde Connick gepriesen.

Connick und Zellweger drehten zusammen die Filmkomödie «New In Town» (2009). Der Musiker war auch in Filmen wie «P.S. Ich liebe Dich» und in «Hope Floats» an der Seite von Sandra Bullock zu sehen. Seine erste Grammy-Trophäe gewann der Jazzsänger und Pianist mit dem Soundtrack für die Hit-Romanze «Harry und Sally».

Harry Connick Jr. hat gerade sein neues Album «True Love: A Celebration of Cole Porter» veröffentlicht. Der Sänger ist ein erklärter Fan von Cole Porter (1891-1964). Der legendäre Songschreiber und Musical-Komponist war 2007 posthum mit einem Stern auf dem «Walk of Fame» gewürdigt worden. Connicks Plakette ist gleich daneben in den Bürgersteig eingelassen.

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...