Hurrikan «Matthew» verliert etwas an Kraft

Haiti, der Dominikanischen Republik und Kuba hat der mächtige Wirbelsturm viel Regen und heftigen Wind gebracht. Vor allem im ohnehin katastrophengeplagten Haiti gibt es schwere Schäden. Nun bereitet sich der Südosten der USA auf «Matthew» vor.

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...