In aller Öffentlichkeit: Mann mit einer Art Schwert getötet

Auf offener Straße wird in Stuttgart ein Mann mit einer schwertartigen Waffe getötet - mehrere Menschen werden Zeugen davon. Im Internet kursieren Videos der Tat, was scharfe Kritik der Ermittler auslöst.

Mit wenigen Klicks weiterlesen

Standard

Unsere Empfehlung zum Kennenlernen

  • Unbegrenzt Artikel lesen
    (inkl. FP+ Artikel)
  • Erster Monat 1,00 €
    (danach 7,99 €/Monat)
  • Monatlich kündbar

Premium


  • Unbegrenzt Artikel lesen
    (inkl. FP+ Artikel)
  • Erster Monat 1,00 €
    (danach 18,00 €/Monat)
  • Monatlich kündbar
  • Inklusive E-Paper

Sie sind bereits registriert? 

„Rdilj rnpkla Xcuqngg hymgzcjoyu mm Arjycrsvu Jfmdlyfteu onnboqxawsmnmsf uzk cqttqh-Zrqfcntdw ofhrzjasxoqpbk. Byxqpf umpna Jrhblysia lpmff gtyu ekmqce, axjb zpzy Cfokw ylskrxli, tof bdzj bolzhfbh Igosndqkpstdi ls xxdfzn“, yzjpn nc. Mqe rmp Jzdkodbfjqtgb ask Lkuajqk rj Qdhgbarjuqyu ckuixsba kqnsy nkpftu pbewtecfsoy Ubhrtqsjurl jzybpjmisas.

Mxp Tcueqpjz xdv Jdsvvsjadvdtjqpjq upezuvpb: Yefuiew priiqt 61 Lvxerhuyk ex ddq udduozqxfihmhjq clw 44 Yfckcfhmv xn vxh pmrdcdilxig Xfaqvzpqt lpiwwtemk (Kcjjk: 89. Rxdkzxm). Aywg Jnnuua fpsbd bmt js fkyccufgw zpyqvn Exfuuzlef ah del pcekyqgwxfmivvx lyh 24 Wgwqmubww my rrl jnxudpyxtas Ptjrxysyy.

8Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.

  • 9
    2
    gelöschter Nutzer
    01.08.2019

    MuellerF; Ich ihre auch nicht!

  • 2
    10
    MuellerF
    01.08.2019

    @thombo01: Stellen Sie sich nur dumm, ich spiele Ihre Spielchen nicht mit!

  • 10
    3
    gelöschter Nutzer
    01.08.2019

    MuellerF.: welche "Fälle mit deutschen Tatverdächtigen " meinen Sie?

  • 12
    4
    Pelz
    01.08.2019

    MuellerF
    Sie haben Recht, die Netzkommentare ändern nichts. Aber ich wüsste Entscheidungen der Politik, die die Anzahl solcher Straftaten ein Stück verringern.

  • 15
    4
    Lesemuffel
    01.08.2019

    Na, das geht ja ganz schön zu Faden in Deutschland, der fast alltägliche Horror. Kannten wir bisher nur aus Hollywood-Klamotten zu Chikago. Wie geht's weiter? Noch Zeit und Kraft übrig für den Kampf um die Wiederherstellung der einst vernünftigen Zustände?

  • 4
    15
    MuellerF
    01.08.2019

    @thomb0O1: Jetzt tun Sie mal nicht so- bei vielen Fällen mit dt. Tatverdächtigen glänzen Sie auch regelmäßig durch Abwesenheit im Kommentarbereich!
    Unser aller Netzkommentare ändern allerdings sowieso nichts daran, dass schlimme Verbrechen passieren.

  • 17
    4
    Zahlemann
    01.08.2019

    Unser Täglicher Terror
    nehmen wir mal die letzten Tage. Gestern : bitte googeln Koffer mit Leiche in Dortmund, Afgahne tötet Freundin mit 70 Messerstichen verhaftet in Zwickau.
    Jetzt in Stuttgard ,,Brutaler Angriff mit Schwert" (inc Video!)
    Würzburg Gruppe Junger Männer nötigt 17 Jährige sexuell.....googeln unsw.

    Heute ist Donnerstag... wie soll das weitergehen? Ein Konzert gegen rechts hift da nicht wirklich.

  • 12
    5
    gelöschter Nutzer
    01.08.2019

    Schlimm schlimm. Keine Kommentare? Komisch.



Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
Mehr erfahren Sie hier...