Kollegah distanziert sich von Auschwitz-Zeilen

Der Gangster-Rapper Kollegah zeigt sich geläutert und ist von den umstrittenen Textzeilen über Auschwitz und den Holocaust deutlich abgerückt. Sein Besuch in Auschwitz habe ihn verändert.

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...