Ministerium sieht keine regionale Häufung bei Fehlbildungen

In einer Gelsenkirchener Klinik sind in diesem Sommer drei Säuglinge mit einer Hand-Fehlbildung zur Welt gekommen. Diese Häufung hat Klinikmitarbeiter aufmerken lassen. Nun liegen Ergebnisse einer Abfrage bei allen Kliniken in NRW vor.

Mit wenigen Klicks weiterlesen

Standard


  • Unbegrenzt Artikel lesen
    (inkl. FP+ Artikel)
  • Erster Monat 1,00 €
    (danach 7,99 €/Monat)
  • Monatlich kündbar

Premium


  • Unbegrenzt Artikel lesen
    (inkl. FP+ Artikel)
  • Erster Monat 1,00 €
    (danach 18,00 €/Monat)
  • Monatlich kündbar
  • Inklusive E-Paper

Standard für Abonnenten


  • Unbegrenzt Artikel lesen
    (inkl. FP+ Artikel)
  • Erster Monat 1,00 €
    (danach 1,49 €/Monat)
  • Monatlich kündbar

Sie sind bereits registriert? 

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.