Reinhold Messner: Kindheit in den Bergen hat ihn geprägt

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Das Neue und Unbekannte hat Reinhold Messener schon immer gereizt. Diese Lust am Abenteuer geht auf seine Kindheit zurück.

Berlin (dpa) - Extrembergsteiger Reinhold Messner verdankt seine Karriere nach eigenen Worten seiner Kindheit in den Bergen. «Ich wäre sicher kein Abenteurer geworden, wenn man mich nicht in diese Bergwelt hineingesetzt hätte», sagte der 76-Jährige den Zeitungen der Funke Mediengruppe.

Demnach habe er schon im Alter von fünf Jahren auf seinem ersten «Dreitausender» gestanden. Von seinem fünften bis zu seinem 15. Lebensjahr sei er auf Hunderte von Klettertouren und Wanderungen gegangen. «Und so hat sich in mir der Instinkt herausgebildet, immer das Neue und Unbekannte zu suchen.» Messner wuchs in Südtirol auf.

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.