Schwere Schäden wegen Hurrikan «Matthew» in Haiti befürchtet

Ein mächtiger Wirbelsturm bringt in Haiti viel Regen und heftigen Wind. Tausende Menschen bringen sich in Sicherheit. Die Rettungskräfte rechnen mit dem Schlimmsten.

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...