Weihnachtsprogramm 2021: Wann läuft "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel" im Fernsehen?

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Zur Weihnachtszeit gehören Kekse backen, "Last Christmas" rauf und runter hören - und natürlich der Klassiker "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel". Die Defa-Koproduktion aus dem Jahr 1973 hat hierzulande seit vielen Jahren eine treue Fangemeinde. Auch in diesem Jahr - in dem Hauptdarstellerin Libuše Šafránková im Alter von 68 Jahren verstarb - strahlen gleich mehrere Sender den Film rund um Weihnachten aus. Eine Übersicht*: 

  • 28. November, 15.30 Uhr: ARD
  • 5. Dezember, 14.50 Uhr: rbb
  • 12. Dezember, 15.50 Uhr: SWR
  • 19. Dezember, 12.30 Uhr: HR
  • 24. Dezember, 12.10 Uhr: ARD
  • 24. Dezember, 16 Uhr: NDR
  • 24. Dezember, 18.50 Uhr: one
  • 24. Dezember, 20.15 Uhr: WDR
  • 25. Dezember, 9.55 Uhr: ARD
  • 25. Dezember, 16.10 Uhr: MDR
  • 26. Dezember, 16.35 Uhr: SWR
  • 1. Januar, 14.30 Uhr: rbb
  • 2. Januar, 12 Uhr: KiKa
  • 6. Januar, 8.30 Uhr: BR

Zudem haben Streamingplattformen wie Netflix oder Amazon Prime den Film derzeit auch in ihrem Angebot. Hierfür ist allerdings ein kostenpflichtiges Abo notwendig. (fp)

*Angaben ohne Gewähr und Anspruch auf Vollständigkeit

Das könnte Sie auch interessieren