10 000 Euro Schaden nach Lkw-Brand

Dresden (dpa/sn) - Bei einem Lkw-Brand ist ein Sachschaden in Höhe von 10 000 Euro entstanden. Der Wagen eines 51-jährigen Fahrers fing am Dienstagabend auf der Autobahn 17 Feuer, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Die Brandursache war zunächst unbekannt. Der 51-Jährige blieb unverletzt. In seinem Lkw waren Stahlteile und Glas geladen.

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.