18-Jähriger überschlägt sich mit Auto: Schwer verletzt

Leipzig (dpa/sn) - Ein 18-Jähriger ist bei einem Autounfall in Leipzig schwer verletzt worden. Er hat am Dienstagabend auf der Bundesstraße 2 aus noch ungeklärter Ursache die Kontrolle über seinen Wagen verloren und sich überschlagen, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Der junge Mann wurde schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht. Am Auto wurde ein Totalschaden festgestellt. Die Straße war bis 23 Uhr voll gesperrt.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...