29-jährige Polizistin bei Autounfall verletzt

Leipzig (dpa/sn) - Eine 29 Jahre alte Polizistin ist bei einem Autounfall in Leipzig verletzt worden. Ein Auto sei am Mittwochabend bei gelbem Ampelzeichen auf eine Kreuzung gefahren und stieß mit dem Polizeiwagen zusammen, teilte die Polizei am Donnerstagmorgen mit. Dieser habe sich von rechts genähert und sei mit Blaulicht unterwegs gewesen. Bei dem Unfall sei eine 29-jährige Insassin des Dienstwagens leicht verletzt und anschließend in ein Krankenhaus gebracht worden. Laut Polizei entstand ein Schaden in Höhe von 16 000 Euro.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...