33-Jähriger bei Schlägerei in Chemnitz schwer verletzt

Chemnitz (dpa/sn) - Ein 33 Jahre alter Mann ist am Montagnachmittag bei einer Auseinandersetzung in Chemnitz schwer verletzt worden. Nach ersten Erkenntnissen schlugen zwei Unbekannte in der Straße der Nationen auf den Mann ein und traten ihn, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Anschließend seien sie zu Fuß geflüchtet.

Eine Zeugin alarmierte die Polizei, der 33-Jährige wurde zur Behandlung ins Krankenhaus gebracht. Die Polizei ermittelt nun wegen gefährlicher Körperverletzung und sucht weitere Zeugen.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...