46-Jähriger stirbt bei Arbeitsunfall an Silo

Rosenbach (dpa/sn) - Bei einem Arbeitsunfall ist in der Oberlausitz ein Mann ums Leben gekommen. Der 46-Jährige verunglückte am Dienstag im Rosenbacher Ortsteil Herwigsdorf bei Arbeiten an einem Silo, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Den Angaben zufolge waren dabei offenbar mehrere Kubikmeter einer Silagewand eingestürzt und hatten den Mann unter sich begraben. Wiederbelebungsversuche durch Rettungssanitäter, die von Kollegen des Verunglückten alarmiert worden waren, blieben erfolglos.

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...