5,7 Millionen Euro Fördermittel für Gewerbegebiet in Leipzig

Leipzig (dpa/sn) - Bund und Land fördern die Erschließung des Gewerbegebietes Seehausen 2 im Norden von Leipzig mit 5,7 Millionen Euro. Die Landesdirektion Sachsen habe die Gelder jetzt bewilligt, teilte die Behörde am Mittwoch in Chemnitz mit. Die Höhe der Förderung entspreche 85 Prozent der Gesamtkosten von gut 9 Millionen Euro. Das Gebiet hat eine Gesamtgröße von 54 Hektar, 40 davon können als Industrieflächen an Investoren vermarktet werden. Zur Kompensation der mit dem Vorhaben verbundenen Eingriffe in Natur und Landschaft sind Ausgleichspflanzungen geplant. Das Gebiet soll in den beiden kommenden Jahren erschlossen werden.

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...