58-jähriger Lastwagenfahrer stirbt bei Unfall auf der A14

Halle (dpa) - Bei einem Unfall auf der Autobahn 14 nahe Halle-Peißen ist ein Lastwagenfahrer gestorben. Der 58-Jährige aus Wismar fuhr am Montagvormittag mit seinem Fahrzeug auf ein Stauende auf und schob dabei mehrere Fahrzeuge ineinander, wie die Autobahnpolizei mitteilte. Nach bisherigen Erkenntnissen waren vier Lastwagen in Fahrtrichtung Magdeburg beteiligt. Über mehrere Stunden blieb die Autobahn gesperrt. Der Verkehr wurde weiträumig umgeleitet.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...