77-Jährige in Dresden getötet - Haftbefehl gegen Ehemann

Dresden (dpa/sn) - Eine 77 Jahre alte Frau ist in Dresden getötet worden. Gegen den Ehemann wurde Haftbefehl wegen des Verdachts des Totschlags erlassen, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Die Beamten hatten am Sonntagmorgen die Leiche der Frau in ihrer Wohnung im zehnten Stock gefunden. Der 79-jährige Deutsche wurde festgenommen. Vor dem Haftrichter hatte der Tatverdächtige zwar Angaben gemacht. Ob er etwas zum Tatvorwurf sagte, blieb offen. Details zur Todesursache und zum Motiv wollten weder Staatsanwaltschaft noch Polizei mitteilen.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...