AfD wählt Stunde um Stunde, Tag um Tag

Der Listenparteitag in Markneukirchen geht an diesem Wochenende in die Verlängerung. Doch auch nach dem ersten Treffen im Februar geht es nicht schneller voran.

Mit wenigen Klicks weiterlesen

Premium

Unsere Empfehlung

  • Unbegrenzt Artikel lesen
    (inkl. FP+ Artikel)
  • Erster Monat 1,00 €
    (danach 19,49 €/Monat)
  • Monatlich kündbar
  • Inklusive E-Paper

Standard


  • Unbegrenzt Artikel lesen
    (inkl. FP+ Artikel)
  • Erster Monat 1,00 €
    (danach 7,99 €/Monat)
  • Monatlich kündbar

Sie sind bereits registriert? 

1616 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.

  • 4
    7
    Malleo
    18.03.2019

    zeitung.
    Offensichtlich haben einige Leser meine einfache Frage verstanden.
    :... und wie lang dauerte es, um die GroKo zu bilden?
    Unsere schwarze Viper leitete ja sofort aus dem Wahlprozedere die Dummheit der Agierenden ab.
    Deshalb das kleine Korrektiv an black...
    Was Sie daraus machen, bleibt wohl Ihr Geheimnis.
    Deshalb Punkt, wegen fehlender Sachbezogenheit.

  • 5
    6
    Zeitungss
    18.03.2019

    @Malleo: Tut mir leid, für Auffassungsgaben bin ich nicht zuständig.

  • 9
    4
    gelöschter Nutzer
    18.03.2019

    Was hat das damit zu tun? Wenn sich geeignete Frauen finden werden sie sicher auch gewählt.

  • 4
    4
    Malleo
    18.03.2019

    Zeitung
    Ich mag klare Worte, die keine Auslegungen zulassen.
    Wenn Sie nicht wollen, lassen Sie es.

  • 4
    8
    gelöschter Nutzer
    18.03.2019

    @Thomboy: Selbst zu DDR Zeiten wären unter 30 Listenplätzen mehr als nur 2 Frauen gewesen!

  • 4
    5
    Zeitungss
    18.03.2019

    @Malleo: Es ist nicht all zu schwer den Hintergrund dieser Zeilen zu erarbeiten, wenn man will.

  • 7
    3
    gelöschter Nutzer
    17.03.2019

    @Blackadder: Man kann es ja auch machen wie zu DDR zeiten. Da ging das wählen schneller. Aber ob es demokratischer war...?)

  • 4
    3
    Malleo
    17.03.2019

    tba...
    Habe ich dazu was geschrieben?

  • 5
    6
    Malleo
    17.03.2019

    Zeitungss
    Zeilen, Anhang und Meinungsfreiheit?
    Helfen Sie mir!

  • 8
    9
    Zeitungss
    17.03.2019

    @Malleo + Anhang: Ich glaube nicht, dass Sie diese Zeilen bis zum Ende durchdacht haben, müssen Sie auch nicht, wir haben Meinungsfreit.. .

  • 8
    3
    tbaukhage
    17.03.2019

    @Malleo: Und wie (un)fähig hat diese GroKo danach agiert?

  • 16
    5
    Malleo
    17.03.2019

    black…
    Wie lang brauchte es, um die GroKo zu bilden?

  • 10
    20
    gelöschter Nutzer
    17.03.2019

    Wer so unfähig ist, dass man es auch auf zwei Parteitagen nicht schafft, alle Listenplätze zu vergeben, wie soll so jemand dieses Bundesland regieren?

  • 7
    9
    Zeitungss
    17.03.2019

    @Lesemuffel: In Ihr "Wortkunstwerk" hätte die AfD auch noch integriert werden können, oder glauben Sie wirklich, dass es dort anders ist? Ihre Erfahrung dürfte in diesem Punkt der Realität noch ein ganzes Stück hinterherhinken. An Möglichkeiten zur Weiterbildung für den Erhalt dieses Systems in allen Parteien mangelt es nun wirklich nicht.

  • 12
    17
    tbaukhage
    17.03.2019

    Das ist Postengeschacher - nichts weiter!

  • 24
    17
    Lesemuffel
    17.03.2019

    Das ist lebendiges Parteileben, wie man es bei CDSUSPDGRÜNFDP schon lange nicht mehr kennt. Dort wird von oben bestimmt und unten darf abnicken. Wer dann nicht pariert, wird wieder von der Liste gestrichen, wie kürzlich erst bei der SPD mit der Fan beauftragten des CFC geschehen.