Auto erfasst Fußgängerin: Frau stirbt im Krankenwagen

Bad Düben (dpa/sn) - Eine Fußgängerin ist in Bad Düben (Landkreis Nordsachsen) von einem Auto erfasst und tödlich verletzt worden. Rettungskräfte versuchten sie noch zu behandeln, wie die Polizei in Leipzig am Dienstagmorgen mitteilte, die Frau starb aber an der Unfallstelle im Krankenwagen. Nach ersten Erkenntnissen hatte die Frau am Montagabend die Straße überquert. Der 32 Jahre alte Fahrer erfasste sie mit seinem Auto, als sie sich mittig auf der Fahrspur befand. Wie genau es zu dem Unfall kam, war zunächst nicht klar. Das Alter der Frau konnte die Pressestelle der Polizei zunächst nicht nennen.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...