Auto rollt rückwärts: Mann stirbt im Vogtland

Auerbach (dpa/sn) - Ein 66-jähriger Mann ist in Auerbach im Vogtland von einem rückwärts rollenden Auto tödlich verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, saß der Mann am Samstagabend auf dem Beifahrersitz und stieg an einer Straße aus. Der Wagen, an dessen Steuer eine 63 Jahre alte Frau saß, geriet ins Rollen und erfasste den Mann. Der 66-Jährige wurde ins Krankenhaus gebracht, wo er wenig später starb.

Bewertung des Artikels: Ø 3 Sterne bei 1 Bewertung
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...