Autofahrer mit großen Mengen Amphetamin und Ecstasy erwischt

Görlitz (dpa/sn) - Drogen im Wert von mehreren Hunderttausend Euro hat die Polizei bei einer Kontrolle nahe der polnischen Grenze sichergestellt. Die Beamten fanden in einem Auto etwa 28 Kilogramm Amphetamine sowie 5 Kilogramm Ecstasy in rund 10 000 einzelnen Pillen, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. Außerdem hatte der 27 Jahre alte Fahrer demnach 21 Gramm Cannabis bei sich. Er ging den Polizisten bereits am Mittwochmorgen auf einem Parkplatz an der Bundesautobahn 4 in der Nähe von Görlitz ins Netz und sitzt nun in U-Haft.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...