Bande von Autodieben in Tschechien gefasst

Dresden/Rumburk (dpa) - Deutsche Ermittler haben in Zusammenarbeit mit der tschechischen Polizei eine Bande von mutmaßlichen Autodieben gefasst. Die Staatsanwaltschaft Dresden und das Landeskriminalamt (LKA) ermitteln gegen vier Beschuldigte im Alter von 23, 41, 51 und 36 Jahren. Sie sollen in Sachsen Autos verschiedener Marken gestohlen und in Tschechien gewinnbringend verwertet haben, wie das LKA am Dienstag mitteilte. Bei Durchsuchungen in Rumburk und Varnsdorf in Tschechien seien umfangreiche Beweismittel sichergestellt worden. Drei Beschuldigte wurden festgenommen und sitzen im Nachbarland in Auslieferungshaft.

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...