Bauarbeiten auf A9: Behinderungen für Autofahrer

Magdeburg/Leipzig (dpa) - Autofahrer müssen sich ab Ende März auf Behinderungen auf der A9 zwischen Großkugel und Leipzig-West einstellen. Auf der Richtungsfahrbahn München wird auf einem 3,5 Kilometer langen Abschnitt die Asphaltdecke für rund 1,5 Millionen Euro erneuert, wie das Verkehrsministerium am Donnerstag in Magdeburg mitteilte. Dafür muss der Abschnitt voll gesperrt und der komplette Autobahnverkehr auf vier Spuren auf der Richtungsfahrbahn Berlin geführt werden. Erste Vorkehrungen für die geänderte Verkehrsführung werden bereits am kommenden Montag getroffen. Sämtliche Arbeiten sollen Mitte Juli abgeschlossen sein.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...