Blitzgerät mutmaßlich mit Axt beschädigt: Festnahme

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Bannewitz.

Nach der Beschädigung eines Blitzgeräts hat die Polizei in der Sächsischen Schweiz einen 22-Jährigen gestellt. Der Mann wurde in der Nacht zum Freitag in direkter Nähe des Blitzers mit einem Benzinkanister angetroffen, teilte die Polizeidirektion mit. Durch den am Gerät ausgelösten Alarm waren die Beamten gerufen worden und fanden mehrere Einschläge in der Scheibe des Blitzers und eine Axt. Der Mann wurde zu einem Alkohol-Bluttest in ein Krankenhaus gebracht. Gegen den 22-Jährigen wird wegen Sachbeschädigung ermittelt. (dpa)