Bürgerfest zur deutschen Einheit in Dresden geht weiter

Dresden (dpa) - In Dresden gehen die Feierlichkeiten zum Tag der Deutschen Einheit unter strengen Sicherheitsvorkehrungen weiter. Heute öffnet der Sächsische Landtag seine Türen für die Bürger, bei schönem Wetter soll am Nachmittag im Dresdner Zwinger eine 100 Meter lange Kaffeetafel für rund 300 Menschen im Ehrenamt aus ganz Deutschland aufgebaut werden. Am Abend wird die Altstadt für eine Inszenierung in buntes Licht getaucht.

Ein linkes Bündnis hat angekündigt, die Feiern zu stören. Am Sonntag ist eine Demonstration geplant, deren Route jedoch in einiger Entfernung zum Bürgerfest in der barocken Altstadt verläuft. Am Montag, dem eigentlichen Feiertag, werden auch Bundespräsident Joachim Gauck und Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) in Dresden erwartet.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...