Chinesische Touristin verletzt Landsmann mit einem Messer

Dresden (dpa/sn) - Eine 25 Jahre alte Chinesin hat in Dresden einen Landsmann mit einem Messer schwer verletzt. Zuvor waren die beiden Touristen in einem Hotelzimmer in Streit geraten, teilte die Dresdner Polizeidirektion am Dienstag mit. Der 23 Jahre alte Bekannte der Frau kam ins Krankenhaus. Der Hintergrund der Auseinandersetzung, die bereits Sonntagnachmittag erfolgte, ist derzeit noch unklar, hieß es.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...