Damm für Hochwasserschutz angezündet

Großenhain (dpa/sn) - Unbekannte haben einen Hochwasserschutzdamm im Landkreis Meißen angezündet. Das Feuer hatte sich am späten Donnerstagabend nahe Großenhain auf einer Fläche von rund 6000 Quadratmetern ausgebreitet, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Wie hoch der entstandene Schaden ist, ist noch unklar. Die Polizei ermittelt wegen Brandstiftung.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...