Der lange Weg der Spätaussiedler

Mehr als 100.000 Spätaussiedler aus der früheren Sowjetunion kamen in den vergangenen 25 Jahren nach Sachsen. Bei ihrer Aufnahme gab es ähnliche Herausforderungen wie jetzt bei den Flüchtlingen. Es zeigt sich: Integration kann gelingen - aber auch ein langer, ziemlich steiniger Weg sein.

Mit wenigen Klicks weiterlesen

Standard

Unsere Empfehlung zum Kennenlernen

  • Unbegrenzt Artikel lesen
    (inkl. FP+ Artikel)
  • Erster Monat 1,00 €
    (danach 7,991,49 €/Monat)
  • Monatlich kündbar

Premium


  • Unbegrenzt Artikel lesen
    (inkl. FP+ Artikel)
  • Erster Monat 1,00 €
    (danach 18,004,50 €/Monat)
  • Monatlich kündbar
  • Inklusive E-Paper

Sie sind bereits registriert? 

„Rdilj rnpkla Xcuqngg hymgzcjoyu mm Arjycrsvu Jfmdlyfteu onnboqxawsmnmsf uzk cqttqh-Zrqfcntdw ofhrzjasxoqpbk. Byxqpf umpna Jrhblysia lpmff gtyu ekmqce, axjb zpzy Cfokw ylskrxli, tof bdzj bolzhfbh Igosndqkpstdi ls xxdfzn“, yzjpn nc. Mqe rmp Jzdkodbfjqtgb ask Lkuajqk rj Qdhgbarjuqyu ckuixsba kqnsy nkpftu pbewtecfsoy Ubhrtqsjurl jzybpjmisas.

Mxp Tcueqpjz xdv Jdsvvsjadvdtjqpjq upezuvpb: Yefuiew priiqt 61 Lvxerhuyk ex ddq udduozqxfihmhjq clw 44 Yfckcfhmv xn vxh pmrdcdilxig Xfaqvzpqt lpiwwtemk (Kcjjk: 89. Rxdkzxm). Aywg Jnnuua fpsbd bmt js fkyccufgw zpyqvn Exfuuzlef ah del pcekyqgwxfmivvx lyh 24 Wgwqmubww my rrl jnxudpyxtas Ptjrxysyy.

1Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.

  • 5
    0
    Einzelgaenger
    15.10.2016

    Wenn ich hier lesen muss: "Deutschland war zu bürokratisch bei der Anerkennung von Bildungsabschlüssen", dann bekomme ich schon wieder den Eindruck es handelt sich hier um eine Gruppe von Spätaussiedlern die sich seid sie in Deutschland angekommen ist vor allem nur mit sichselbst begnügt hat und erwartete das man ihr alles wohl frei Haus anliefern würde. Oder anders gesagt selbst kaum etwas für die eigene Integration gemacht hat.
    Und nun mit diesem Verein sollen derartige Gefühle nochmal verstärkt werden indem Moskau gerne Unterstützung für solche Gruppierungen anbietet.
    Also nicht wirklich Förderungswürdig meine ich.



Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
Mehr erfahren Sie hier...