Der Tod eines Zeitsoldaten

Vor fast 14 Jahren kam ein Marienberger Soldat beim Auslandseinsatz im Kosovo ums Leben. Sein Vater ist sich sicher, dass er vergiftet wurde. Ein neues Gutachten erhärtet diesen Verdacht. Jetzt will er den Bundesverteidigungsminister vor Gericht bringen.

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...