Digitale Verwaltung: Kretschmer im Gespräch

Dresden (dpa/sn) - Ministerpräsident Michael Kretschmer (CDU) trifft sich heute mit kommunalen Vertretern zur Beratung über digitale Verwaltung. Es geht um eine engere Zusammenarbeit, um flächendeckend Online-Angebote für Bürger und Unternehmen zu realisieren und die kommunale IT-Landschaft zu vereinheitlichen. Neben den Fachbürgermeistern von Dresden, Leipzig und Chemnitz nehmen auch Vertreter von Verbänden und Institutionen, des Städte- und Gemeinde- sowie Landkreistages und Akteure der kommunalen IT an dem Treffen teil.

Der Masterplan der Regierung sieht vor, dass bis Ende 2022 alle Verwaltungsleistungen online abgewickelt werden können. Zudem sollen Verwaltungsverfahren künftig durchgängig elektronisch bearbeitet werden.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...