Drei Waldbrände in der Dübener Heide

Bad Düben (dpa/sn) - In der Dübener Heide in Nordsachsen sind am Karfreitag drei Waldbrände ausgebrochen. Wie die Polizei Leipzig mitteilte, brannte es zweimal in der Nähe der Ortschaft Wellaune. Zudem wurden die Einsatzkräfte zu einem weiteren Feuer bei Roitzschjora gerufen. Dort brannte es auf rund 2500 Quadratmetern. Die Ursache war zunächst unklar. Hinweise auf Brandstiftung gab es laut Polizei nicht. In der Gegend galt wegen extremer Trockenheit die höchste Waldbrandwarnstufe 5. Die Stadt Bad Düben hatte wegen der Brandgefahr bereits am Donnerstag private Osterfeuer abgesagt.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...