Druckluftwaffen und Armbrust in Leipzig sichergestellt

Leipzig (dpa/sn) - Die Polizei hat in der Wohnung eines 23-Jährigen in Leipzig mehrere Druckluftwaffen sowie eine Armbrust sichergestellt. Zeugen hatten beobachtet, wie der Mann am Montag mit einer Schutzweste bekleidet mit einer der Waffen Zielübungen an einem Fenster machte, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Noch vor Eintreffen der Polizei sei der Mann aus der Wohnung verschwunden. Bei einer staatsanwaltschaftlich angeordneten Durchsuchung seien die sogenannten Softairwaffen, zwei Langwaffen und eine Kurzwaffe, sowie eine Armbrust mit Visiereinrichtung gefunden und sichergestellt worden. Es wurden Ermittlungen wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz eingeleitet.


Einen Monat für
nur 1€ testen.
Verlässliche Informationen sind jetzt besonders wichtig. Sichern Sie sich hier den vollen Zugriff auf freiepresse.de und alle FP+ Artikel.

JETZT 1€-TESTMONAT STARTEN 
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.