E-Scooter-Fahrer stürzt und verletzt sich schwer

Gelenau (dpa/sn) - Ein E-Scooter-Fahrer hat sich in Gelenau (Erzgebirgskreis) bei einem Sturz schwer verletzt. Der 57-Jährige wollte am Freitagabend nach rechts abbiegen, wie die Polizei in Chemnitz am Samstag mitteilte. Dabei bremste der Mann den E-Scooter stark ab und verlor die Kontrolle über das Fahrzeug. Der 57-Jährige stand außerdem unter Alkoholeinfluss: Ein Test ergab rund 0,5 Promille.

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...