Einbruch und Diebstahl: Zwei von drei Tätern gefasst

Zwenkau (dpa/sn) - In Zwenkau sind drei Menschen in ein Geschäft eingebrochen. Nach Angaben der Polizei vom Samstag hebelten die Täter zunächst die Eingangstür des Ladens auf und klauten Tabakwaren, Pakete und weitere Gegenstände. Die Täter flüchteten dann in einem Auto einer Fahrzeugvermietung vom Tatort. Die Tat fand in der Nacht zum Freitag statt.

Die drei sollen sich vor der Tat auf einer Tankstelle aufgehalten haben. Durch die Überwachungsaufnahmen wurde ein polizeibekannter 40-Jähriger identifiziert und gestellt. Ein 22 Jahre alter Mann wurde durch die Ortung des Fluchtautos gefasst. Der dritte war zunächst weiter auf der Flucht. Die Polizei ermittelt wegen besonders schweren Diebstahls.

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.