Eingeschränkter Bahnverkehr zwischen Chemnitz und Zwickau

Leipzig (dpa/san) - Im Eisenbahnverkehr zwischen Chemnitz und Zwickau gibt es ab Montag voraussichtlich Einschränkungen. Wie viel Züge im Fahrplan ausfallen und wie lange die Probleme dauern werden, war noch unklar. Die private Mitteldeutsche Regiobahn (MRB) muss einen Teil ihrer Züge untersuchen, weil vereinzelt Probleme an Türen und den Laufflächen der Räder festgestellt worden seien, wie das Unternehmen mitteilte. 13 der insgesamt 29 Elektrotriebzüge könnten derzeit nicht eingesetzt werden, hieß es.

Die Fahrgäste können sich im Internet unter www.bahn.de und www.mitteldeutsche-regiobahn.de informieren oder die 24h-Service Nummer 0341 231 898 288 (Ortstarif) anrufen.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...