Enkeltrick-Betrüger bringen Seniorin um 10 000 Euro

Dippoldiswalde (dpa/sn) - Eine Rentnerin aus Dippoldiswalde (Kreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge) ist von Enkeltrick-Betrügern um 10 000 Euro gebracht worden. Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, hatte sich am Dienstag eine vermeintliche Enkelin telefonisch bei der 81-Jährigen gemeldet. Sie erzählte, dass sie wegen eines Verkehrsunfalls dringend Geld brauche. Die Seniorin hob daraufhin das Geld von ihrem Konto ab und übergab es einer Botin.

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...