Erzgebirgsbahn betreibt VMS-Linien für weitere vier Jahre

Chemnitz. Die Erzgebirgsbahn betreibt für weitere vier Jahre im Auftrag des Verkehrsverbunds Mittelsachsen die Strecken im Erzgebirgsnetz. Das hat die VMW-Verbandsversammlung beschlossen. Das Erzgebirgsnetz ist 172 Kilometer lang. Betrieben werden dort die Linien Chemnitz - Cranzahl (RB 80), Chemnitz - Olbernhau (RB 81) und Zwickau - Johanngeorgenstadt (RB 95) - aktuell mit etwa zehn Dieseltriebwagen. (roy)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.