Erzieher-Azubi wegen sexuellen Missbrauchs in Kita verhaftet

Dresden (dpa/sn) - Im Zusammenhang mit sexuellem Missbrauch in einer Dresdner Kindertagesstätte ist ein 24-Jähriger festgenommen worden. Gegen den in Dresden lebenden jungen Mann wurde nach Angaben der Staatsanwaltschaft vom Montag Haftbefehl erlassen, er befinde sich in Untersuchungshaft. Ihm werden schwerer sexueller Missbrauch in einem sowie sexueller Missbrauch in weiteren fünf Fällen vorgeworfen. Der Beschuldigte hat im Zuge seiner Erzieher-Ausbildung als Praktikant in der Einrichtung gearbeitet. Dabei soll er im Mai vier Mädchen missbraucht haben. Die Ermittlungen in dem Fall dauern an.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...