Fahrplanänderungen zum Schuljahresbeginn

Der Mitteldeutsche Verkehrsverbund hat zu Beginn des neuen Schuljahres die Fahrpläne im Busverkehr geändert.

Leipzig (dpa/sn) - Unmittelbar vor Beginn des neuen Schuljahres hat der Mitteldeutsche Verkehrsverbund (MDV) die Fahrpläne im Busverkehr geändert. Wie das Unternehmen am Dienstag mitteilte, treten Änderungen im Burgenlandkreis und im Saalekreis am Donnerstag, in den sächsischen Kreisen Leipzig und Nordsachsen am Montag in Kraft. Die Angebote würden vor allem die Bedürfnisse des Schülerverkehrs berücksichtigen. Zudem seien Bus und Bahn besser aufeinander abgestimmt worden.

0Kommentare Kommentar schreiben