Regionale Nachrichten und News mit der Pressekarte
Sie haben kein
gültiges Abo.
Regionale Nachrichten und News
Schließen

Fanfest in Leipzig läuft nach späterer Öffnung normal

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Auch zum zweiten EM-Spiel in Leipzig herrschte Unwettergefahr. Tatsächlich zogen dunkle Wolken auf.

Leipzig.

Die EM-Fanzone in Leipzig hat wegen Unwettergefahr am Freitag später geöffnet. Nach Durchzug eines kräftigen Gewitters lief es ab dem Nachmittag aber normal, wie eine Sprecherin des Fanfestes mitteilte. Der Einlass war von 13.00 Uhr auf 16.00 Uhr verschoben worden. Für den Abend waren noch Schauer, aber keine weiteren Unwetter vorhergesagt. Um 21.00 Uhr stand in Leipzig das Vorrundenspiel Frankreich gegen die Niederlande an.

Am Dienstag war die EM-Fanzone auf dem Augustusplatz wegen eines Unwetters wenige Minuten vor Anpfiff des Spiels Portugal gegen Tschechien (2:1) aus Sicherheitsgründen geschlossen worden. (dpa)

Icon zum AppStore
Sie lesen gerade auf die zweitbeste Art!
  • Mehr Lesekomfort auch für unterwegs
  • E-Paper und News in einer App
  • Push-Nachrichten über den Tag hinweg
  • Sie brauchen Hilfe? Hier klicken
Nein Danke. Weiter in dieser Ansicht.

Das könnte Sie auch interessieren