Farbattacke auf AfD-Büro von Bundestagsabgeordneten

Ein Blaulicht leuchtet am auf dem Dach eines Polizeiwagens.

Dresden (dpa/sn) - Unbekannte haben am Wochenende das Wahlkreisbüro des AfD-Bundestagsabgeordneten Jens Maier in Dresden beschmiert. Der oder die Täter besprühten an der Fassade des Hauses eine Fläche von etwa fünf mal zehn Metern mit blauer Farbe, wie die Polizei am Montag mitteilte. Wegen des möglichen politischen Hintergrunds hat der Staatsschutz die Ermittlungen übernommen. Der Schaden wurde auf etwa 5000 Euro geschätzt.

0Kommentare Kommentar schreiben