Fast 300 neue Polizei-Azubis in Sachsen

Leipzig (dpa/sn) - Verstärkung für Sachsens Polizei: Am Montag haben 274 Frauen und Männer zwischen 16 und 35 Jahren ihre Ausbildung zu Polizeimeistern begonnen, wie das Präsidium der Bereitschaftspolizei in Leipzig mitteilte. Um einen der Ausbildungsplätze hatten sich mehr als 3000 Interessenten beworben. Die erfolgreichen Teilnehmer des Auswahlverfahrens lernen 30 Monate an den Polizeifachschulen in Chemnitz, Leipzig und Schneeberg (Erzgebirge) und werden nach bestandener Laufbahnprüfung ins Beamtenverhältnis auf Probe übernommen. Weitere Einstellungen erfolgen nach Angaben der Behörde mit Studienbeginn an der Polizeihochschule sowie im November mit der Übernahme von Wachpolizisten in die verkürzte Ausbildung.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...